Organisation

Die Interessengemeinschaft von Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer in der Region Erzgebirge haben sich in die Interessenvertretung Haus- und Grundbesitzerverein Erzgebirge e. V. zusammengeschlossen. Diese Interessengemeinschaft verfolgt ausschließlich Ziele der der Beratung und außergerichtlichen Vertretung seiner Mitglieder in allen rechtlichen und politischen Belangen um den Haus-, Wohnungs- und Grundbesitz.
Regionales Mitspracherecht ist die Einflussnahme und Auseinandersetzungen auf/mit kommunalen Satzungen, den Arbeits- und Investitionsplänen der Städte und Gemeinden,
den Quartierentwicklungen in den Städten und Entwicklung des ländlichen Raumes sowie Steuerfragen, etc.

  

Wikipedia schreibt:

„Grundgedanke der Interessenvertretung ist immer die Mitbestimmung, das heißt, Menschen und Unternehmen, die von gesellschaftlichen oder anderen Entscheidungen und Entwicklungen betroffen sind, die Gelegenheit der Mitsprache und darüber hinaus der Beteiligung an Entscheidungen zu geben. - Dies dient dem sozialen Frieden.“ -

Dieses, sagen wir Gesamtproblem, widerspiegelt sich dann im Umgang zwischen den Mietparteien und Nachbarn wieder.
Durch Wissen und Information können wir diesem heroischen Ziel gerecht werden.
Unser Verein ruft alle Bürger auf, sich solidarisch in diese Interessengemeinschaft von Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümer in der Region Erzgebirge einzubringen.
Man kann das tun, wenn man konkrete Probleme zu behandeln hat oder dem Solidargedanken folgen will.

- Man kontaktiert uns! -